Bio als Lifestyle

Ganz am Anfang war Bio nur ein Thema für eine ausgewählte Gruppe von Überzeugten und Umweltschützer. Das hat sich mittlerweile geändert. Heute spricht man nicht nur mehr über Gemüse und Früchte, sondern auch über Biokleidung, Biospielzeug und auch über Biogebäude. Und auch Energie kann man mittlerweile mittels Sonne und Wind erzeugen. Viele junge Damen erzählen, sie hätten sich schon lange für die Biokosmetik entschieden, weil sie sicher sind, dass natürliche Produkte Ihre Haut besser schützen und das frühzeitige Erscheinen der Ausdruckslinien vermeiden.
Biokraftstoffe sind schon in den meisten Ländern bekannt, und werden auch aus verschiedenen Elementen hergestellt, über die eine bestimmte Region verfügt. Auch die Tourismusbranche profitiert vom Bioboom. So gibt es heutzutage sogar Bioreisen. Da wird dann in Biohotels genächtigt. Und nicht zuletzt der treue Begleiter – das Haustier, kann mit Biofutter gefüttert werden.

Beiträge Bio im Alltag

  • Avocadokern einpflanzen – so züchten Sie eine Avocadopflanze
    Aus einem Avocadokern lässt sich ganz leicht ein dekorativer Avocadobaum züchten. Ein tolles Experiment für Pflanzenfreunde und Kinder! Der Kern der leckeren Avocados ist zu schade für den Müll. Aus ihm können Sie ganz leicht eine hübsche Pflanze züchten, die sich auch in …
  • Kakao im Test: Nur eins der Pulver für Kinder überzeugt mit „sehr gut“
    Kakaopulver für Kinder enthalten oft zu viel Zucker, einige im Test zudem problematische Mineralölrückstände. Ein Drink schneidet allerdings auch mit „sehr gut“ ab. Das schlechteste Produkt im Test ist ein beliebter Nestlé-Kakao. Tiger, Löwe, Hase und Bärchen – …
  • So waschen Sie Ihre Wäsche umweltbewusster
    Mit dem Abwasser fließen bei jedem Waschgang Chemikalien in die Umwelt. Das heißt: Umweltfreundliches Waschen ist nicht möglich. Worauf Sie achten können, damit Sie die Umwelt beim Waschen so wenig wie möglich belasten. Laut des Umweltbundesamtes kann jedes Waschmittel Stoffe …
  • Erfolgreicher Naturschutz braucht Dialog
    Gemeinsame Pressemitteilung der Umweltstiftung Michael Otto, des Deutschen Bauernverbandes, des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Biodiversität Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner und …
Nach oben